Über adnanny

We care for your ads! Bei uns stehen Sie und Ihre Kampagnen im Mittelpunkt.

Wir betreiben eine eigene hoch-verfügbare Adserver-Plattform der Enterprise-Klasse, um Ihre Werbemittel bestmöglich nach Ihren Bedürfnissen ausliefern zu können.

Seit 1998 arbeiten wir im Online-Marketing und haben bereits über 600 Kunden im In- und Ausland betreut. Darunter auch viele große Konzerne.

Adnanny.com GmbH (ehemals Schnaeppchenjagd.de GmbH) wurde 1998 von Alexander Hornung 1998 in Aalen / Württemberg gegründet.

1998 war Schnaeppchenjagd.de eines der ersten Preisvergleichsportale in Deutschland. Vom Start weg konnten wir namhafte Kunden wie z.B. Neckermann.de für die Seite gewinnen. Content-Partnerschaften mit T-Online, RTL, Alando (später eBay) und Gigabell katapultierten Schnaeppchenjagd.de in die erste Reihe der eCommerce-Seiten. Im gleichen Jahr wurde Schnaeppchenjagd.de für den Online-Star nominiert.

Da die Einnahmen aus dem laufenden Geschäft nach kurzer Zeit ausreichend waren und die Firma profitabel war wurde bis heute auf externes Kapital verzichtet.

Schnaeppchenjagd.de hatte in 2005 über 600 Direktverträge mit Online-Shops sowie ein Team von 30 festen und freien Mitarbeitern, die die Webseite pflegten und weiterentwickelten.

Durch eine gute Pressearbeit waren wir regelmäßig in allen namhaften Zeitschriften und teilweise auch TV-Sendungen redaktionell vertreten.

Da die Wettbewerbssituation bei den Preisvergleichseiten ab ca. 2005 zunehmend schwieriger wurde und Player wie Google, Axel Springer, Yahoo und Microsoft mit teilweise 3-stelligen Millionenbeträgen in den Markt eingestiegen sind, haben wir den Focus vom reinen Preisvergleich ab 2004 auf andere Produkte gelenkt, die uns höhere Margen brachten. Ebenfalls wollten wir von den Suchmaschinen unabhängiger werden, da die ständigen Algorithmus-Änderungen unseren Umsatz mittlerweile zu stark beeinflussten.

Zusätzlich zur Webseite wurde auch ein eigener Newsletter betrieben. In Spitzenzeiten erreichte dieser 750.000 Abonnenten. Da die Größe zunehmend ein Problem in der Vermarktung darstellte und auch ab 2008 die allgemeine eMail-Flut überhand nahm, wurde die aktive Vermarktung Ende 2009 eingestellt.

In dieser Zeit entstanden zahlreiche Projekte wie z.B.

VertippDich.de (Deutschlands erste Tippfehlersuche)
Betrachter.de (Google Earth Blog)
Hoteldatenbank.de (Unabhängiges Hotelverzeichnis)
Schnaeppchen-Tool (Desktop Applikation für eBay)

sowie zahlreiche weitere Parallelprojekte.

 

Ab 2005 wurde der Fokus zunehmend auf Display-Advertising gelenkt. Hierzu wurde ein eigener Adserving-Cluster gebaut. Ende 2007 wurde Schnaeppchenjagd.de einer der ersten deutschen Partner von Right Media, dem Großhandelsmarktplatz von Yahoo für Bannerwerbung. 2010 wurde Schnaeppchenjagd.de einer der ersten deutschen Teilnehmer auf der Doubleclick Adexchange. Der Adserving-Cluster wurde weiterentwickelt und sowohl von Yahoo und Doubleclick technisch zertifiziert.

Ab 2010 wurden verschiedene Produkte rund um das Thema Retargeting entwickelt, z.B. eine eigene Containerlösung sowie ein eigenes System zur Durchführung von personalisierten Retargeting-Kampagnen.

Gleichzeitig erfolgte auch eine zunehmende Internationalisierung unserer Kampagnen. So sind wir mittlerweile nicht nur in fast allen europäischen Ländern tätig, sondern auch in Afrika, Canada, USA, Asien und Lateinamerika.

Da unser alter Firmenname zu eng für das aktive Geschäft geworden war und von unseren ausländischen Kunden auch oftmals nicht ausgesprochen werden konnte, wurde die Firma 2013 in Adnanny.com umbenannt. Das Ad steht für Werbung und die Nanny kennt man im Englischen als Kindermädchen. Der Name ist Programm. Wir kümmern uns aktuell um über 250 Kampagnen unserer internationalen Kundschaft und hoffentlich auch bald um Ihre Kampagne.

So kam es auch zum aktuellen Claim: We care for your ads!

Wir bieten Ihnen unterschiedliche Abrechnungsmodelle an: CPM (Cost per Mille), CPC (Cost per Click), CPO (Cost per Order), CPL (Cost per Lead) oder Revenue-Share.

Festpreis

Bei einer CPM basierten Abrechnung erhalten wir in der Regel 15 - 30 % Ihres Werbebudgets als Handling-Fee. Das Kampagnenrisiko liegt in der Regel bei Ihnen und nicht bei uns.

Erfolgsbasiert

Eine leistungsbezogene Abrechnung hat klare Vorteile für Sie, denn als unser Kunde zahlen Sie nicht für die bloßen Klicks oder Impressions. Sie zahlen nur dann, wenn ein User auch Umsatz generiert oder sich angemeldet hat. Der Mediaeinkauf wird durch uns eigenverantwortlich durchgeführt. Das Kampagnenrisiko liegt bei uns.

Was im Einzelfall für Sie die optimale Lösung ist, finden wir im gemeinsamen Gespräch mit Ihnen heraus.

Wir betreiben einen eigenen Adserving Cluster mit einer 100% Verfügbarkeit seit 2006!

Eigener Adserver

Wir hosten unsere Adserver selbst. Dies ermöglicht uns ein Controlling auf Logfile-Ebene und hilft uns alle kritischen Parameter zu messen.

Struktur des Clusters

Zertifizierung

Unser Adserver ist von folgenden Firmen zertifiziert


Offizieller 3rd-Party Vendor von Yahoo

Approved 3rd-Party Adserver von Doubleclick
Werden Sie unser Partner und starten direkt Ihre erste erfolgreiche Kampagne!